WIR

Martin Fengel

2022

auf Anfrage zugänglich

Fertigstraße 4, 81477 München

Wandmalerei aus Silikatfarbe, Foliendruck auf Glas, verschiedene Größen
Realisierung mit Daniel Man und Mara Pollak

Hund, Katze, Maus, Bär oder Seelöwe? Was für Wesen sich da an den Wänden tummeln, lässt sich nicht ergründen. Sie haben rundliche Schnauzen, spitze Ohren, eines sogar einen Rüssel. Sind es Tiere – oder Trolle?
Die Gestalten, die der Münchner Fotograf und Künstler Martin Fengel für die neue Kindertagesstätte an der Fertigstraße entwarf, sind fröhlich und tanzen. Und die freundlichen Gefährten sehen dich an. Sie greifen sich an den Händen und rufen: „Mach mit!“.

„Wir“ heißt das Kunstwerk am Bau, das sich als Vielfigurenfries mit Variationen durch das gesamte Haus zieht. Die Umrisslinien der Figuren treten dabei wie Scherenschnitte farbig vor die weiße Wand. Im Untergeschoss sind sie blau-grün, im oberen Stock rot-rosa. Der Farbverlauf innerhalb der Linien sorgt zusätzlich für Lebendigkeit.
Und die Wesen schauen nicht nur überlebensgroß von den Wänden, sondern man erkennt sie auch im Miniaturformat auf den Türen. Sogar auf den Turnbeuteln findet man sie wieder, diesmal alle im Pulk zusammengekuschelt. Auf diesem Weg wird die Kunst zum Alltagsgegenstand und begleitet die Kinder auch nach Hause.

Martin Fengel gibt der Einrichtung ein freundliches Gesicht, verfällt dabei aber nicht ins Plakative. Der Wiedererkennungswert seiner Geschöpfe und der Grad ihrer Abstraktion halten sich so die Waage, dass sie im Raum präsent sind, ohne sich in den Vordergrund zu drängen.

Wie in einem unregelmäßigen Muster ergibt sich aus der Fortsetzung einer Linie die Silhouette einer anderen. Dabei entsteht das Bild einer glücklichen Gemeinschaft aus lauter Individuen, die sich ergänzen, sich gegenseitig stützen und zu einem großen Ganzen zusammenfügen. So bekräftigt „Wir“ eine Atmosphäre von Geborgenheit, Offenheit und friedlichem Miteinander.

Roberta De Righi

Ein neues Kunst am Bau Projekt des Münchner Künstlers Martin Fengel in einem Haus für Kinder in München. Zu sehen sind verschiedene Tierchen an den Wänden.
Ein neues Kunst am Bau Projekt des Münchner Künstlers Martin Fengel in einem Haus für Kinder in München. Zu sehen sind verschiedene Tierchen an den Wänden.
Ein neues Kunst am Bau Projekt des Münchner Künstlers Martin Fengel in einem Haus für Kinder in München. Zu sehen sind verschiedene Tierchen an den Wänden.
Ein neues Kunst am Bau Projekt des Münchner Künstlers Martin Fengel in einem Haus für Kinder in München. Zu sehen sind verschiedene Tierchen an den Wänden.