Weltwand (Build a world)

Hubert Lobnig

2020

auf Anfrage zugänglich

Ravensburger Ring 37, 81243 München

„Die Welt ist klein“, sagen Erwachsene gern, die in der großen Stadt zufällig alte Bekannte treffen. Das ist richtig und falsch zugleich: Vor allem sind wir heute rund um den Globus stark vernetzt. Das kann man auch gut auf der Weltwand sehen, die der Künstler Hubert Lobnig für den Neubau der Grundschule am Ravensburger Ring 37 mit Unterstützung aller Schüler*innen geschaffen hat. Der Künstler begreift die Schule als Ort des Austausches, dessen kulturelle Vielfalt eine Chance ist, hierarchiefrei voneinander zu lernen.

Den Wert dieses Gefüges wollte Lobnig sichtbar werden lassen: Die Weltwand macht anschaulich, dass diese Schulfamilie 39 Nationalitäten umfasst. In einer Reihe von Workshops ließ er Kinder aller Klassenstufen ihr Wissen über die Herkunftsländer ihrer Familien aufzeichnen. Ihre Malereien und Inschriften integrierte er in die Weltkarte, die auf die Fassadenplatten gedruckt wurde. Das Ergebnis ist eine ganz besondere Kartographie: Man erkennt nicht nur Sehenswürdigkeiten wie den Pariser Eiffelturm, die Kaaba in Mekka, den indischen Taj Mahal.

Darüber hinaus ist diese Ansicht der Erde voller Zeichen, die nicht auf Anhieb entzifferbar sind, sondern in individuelle kindliche Erfahrungswelten führen. Da findet man in Kanada ein Holzfällerhemd, in Nigeria ein Fußballfeld unter der prallen Sonne, in Sibirien Andrej und seine Tiere. Und eine der Zeichnungen zeigt eine Stufenpyramide, die an den Turmbau zu Babel erinnert. Für den Künstler ist jener nicht Symbol der Sprachverwirrung, sondern Sinnbild interkultureller Kommunikation. Darum wird die Weltwand auf der Text-Ebene noch durch ein LED Laufband ergänzt: Es zeigt über dem Eingangsportal mehrsprachig das Wort „Willkommen“ an. Auch die Website der Schule wurde neu gestaltet. So verwandelt sich die weltumspannende Erzählung der Migration an der Schule am Ravensburger Ring in ein groß geschriebenes Miteinander.

Roberta De Righi

Weltwand (Build a world)